-->
Kontakt Guestbook
Meine Webseite

Zurück von der Reise

Vor zwei Wochen landete der Rynair Flieger auf dem Rollfeld in Memming mit lautem Klatschen wie es manchmal bei der Gesellschaft zu hören ist. Meine Schwester und Max haben mich im Allgäu abgeholt und nach einer abenteuerlichen Autofahrt haben wir im Steak House in Bad Saulgau gegessen. Lecker wars. Wir durften zweimal am Salatbüfet Nachschlag hohlen. Am Folgetag bin ich mit dem Zug zurück in den Schwarzwald gefahren. Auf der Höhe und an schattigen Stellen lag noch vereinzelt Schnee. Nach der Ankunft in Hornberg ging alles sehr schnell, obwohl ich für weniger als ein Kilometer Strecke bis zu meinen Eltern länger als 1,5 Stunden gebraucht habe. Eine halbe Stunden davon verbrachte ich mit Mama die gerade Pause machte und sich ersichtlich freute ihren Bub wieder zu sehen. Dann gab es da noch weitere bekannte Gesichter und Gespräche.

Zwei Wochen sind vergangen und direkt nach dem besagtem knappen Kilometer bin ich auf den Altagszug aufgesprungen der die letzten zwei Wochen fast Non- Stop durchgefahren ist. Zweimal war er jedoch überraschenderweise in meinem Bahnhof in Gutach für sage und schreibe zwei Tage zum stehen gekommen.

Das es wild werden würde wusste ich, es gab viel zu erledigen. Das Auto musste repariert werden, für gute Freunde bei denen ich vor einigen Jahren in Australien für drei Monate lebte gab es einen Gefallen zu erledigen und noch weitere. Vor einer Woche bin nach Zweisimmen gefahren um mir das Studio anzuschauen in dem ich ab Morgen wohnen werde. Das Studio habe ich schon vor einigen Wochen entdeckt und habe mich von Spanien aus darum gekümmert. Die nächsten Monate werde ich wieder zum Arbeiten in Zweisimmen sein.


In der Sommersasion, ab ca. Ende Juni möchte ich meinen ersten 4000er besteigen und natürlich weitere Touren unternehmen. Über die Eine oder Andere werde ich berichten, möchte aber den Mund noch nicht zu voll nehmen.

In den nächsten Tagen folgen die beiden letzten Berichte der Reise. Ich bin bisher einfach noch nicht dazu gekommen sie fertig zu stellen.











Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Homepage:
Deine Nachricht: