-->
Kontakt Guestbook
Meine Webseite

Schneeschutour im Kleinwalsertal

Die erste Tour mit Übernachtung seit der Rückkehr im November habe ich über die Fasnachtstage mit Sina und Max unternommen. Wir waren drei Tage Schneeschuhwandern im Kleinwalsertal. Zwei Nächte schliefen wir im Zelt unter fast wolkenfreiem Himmel. Dies versprach kalte Temperaturen. Nicht jedoch im warmen Daunenschlafsack. Besonders gefallen hat mir das Abendlicht und das Lagerfeuer am zweiten Abend. Gut einen Meter mussten wir Schaufeln bis wir auf den Boden gestoßen sind.
Wir haben  Begonnen wo einst Max und ich im Dezember 2013 aufgeben mussten. Wir liefen seinerzeit von Schoppernau bis zum hohen Ifen. Der Abstieg war hinab zum Gottesacker Platau geplannt. Der Abstieg war aber nicht möglich. Die Lavinengefahr war viel zu hoch und wir für so eine Unternehmung nicht richtig ausgerüstet. Wir liefen zurück und stiegen zur Auenalp ab.
Diesmal sind wir unterhalb vom Ifen, bei der Bergstation eingestiegen. Der Lift brachte uns bis dorthin. Was folgte waren drei schöne, anstrengende und erlebnisreiche Tage.
Es folgen ein paar Impressionen der Tour.
Die Vorbereitungen für den Vortrag laufen. Die Vortragstermine werden Ende April sein. Sehr bald gebe ich hierzu die Termine bekannt.
Mitte bis Ende März werde ich für 8 Tage Biketouren in Finale Ligurien guiden. Mein langjähriger Bikefreund Werner ist mit dabei. Ihm habe ich zu verdanken dass ich mitgehe. Organisiert werden die Touren von Pro M Sport. Ich freu mich schon auf die Tage. Bereits im März 2013 war ich dabei.






         

       

     

     

     

     

     

     

     

      

           

   





 

Zurück nach oben






Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Homepage:
Deine Nachricht: