-->
Kontakt Guestbook
Meine Webseite

Doonan Teil 2

Nachdem ich fertig war bei Kylie (Nachbar) habe ich schon den nächsten Auftrag bekommen wobei ich noch mal zurück zu Kylie gegangen bin. Der Dritte Auftrag habe ich von Kathrina und David bekommen, bei denen ich das Haus (Fassade) Mauern und Geländer gestrichen habe. Die Letzten Tage die ich jetzt noch hier bin Arbeite und Helfe ich noch bei Astrid und Victor. Durch die Arbeit habe ich viele anderen Handwerker kennengelernt, vor allem Landschaftsgärtner und  Builder. Die Arbeiten als Maler  unterscheiten sich nicht all zu sehr von dem was ich aus Deutschland kenne, außer das hier alles viel schnelle trocknet und nur bis halb vier gearbeitet wird.
So langsam aber sicher habe ich mich an das Leben hier in Noosa gewöhnt. Unter der Woche erledige ich die Malerarbeiten, gehe gelegentlich ans Meer oder mache einen Ausflug. Mittlerweile habe ich auch schon andere Leute kennengelernt mit denen ich mich am Wochenende treffe. Jedes Wochenende treffe ich wieder neue Leute, aus der ganzen Welt.
Ich könnte das ganze Jahr hier mit Arbeiten verbringen. Aber da ich ja nicht das ganze Jahr in Noosa verbringen möchte obwohl es sehr schön ist, werde ich am 28.Oktober wieder back on the road gehen. Am 25 August bin ich in Doonan angekommen und nach genau zwei sehr schönen Monaten mit tollen Erinnerungen und schönen Erlebnisse, breche ich wieder auf. Meine erste Surfstunde habe ich verschoben bis ich wieder unterwegs bin. Durch die Arbeit habe ich noch Scott kennengelernt, der ein Autowerkstatt leiten und dort noch mein Auto für die nächsten 10.000 Km checken lassen. Als erstes werde ich für eine Woche auf Fraser Island gehen, die auch die größte natürliche Sandinsel der Welt ist, bevor es weiter nach Norden geht.



                                          






Zurück nach oben






Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Homepage:
Deine Nachricht: