-->
Kontakt Guestbook
Meine Webseite

Vorträge

Zur Zeit gibt es keine Termine


 
 

  Das Abenteuer begann direkt vor der Haustüre. 2000 Kilometer fuhr
  Michael Pan
zer per Anhalter bis zur spanischen Grenze. Anschließend
  pilgerte er 1800 Kilometer durch Spanien und Portugal. Es war sein
  bislang längster Fußmarsch. Dabei sammelte er unterschiedliche
  Erfahrungen was sowohl die Menschen unterwegs als auch die Wege
  betraf.

  Anschließend fuhr er  mit dem Fahrrad nach Barcelona, vollendete
  somit fast die komplette Umrundung der Iberischen Halbinsel. Mit
  der Fähre setzte er nach Marokko über, fuhr durch das Atlas Gebirge
  bis zum Rande der Sahara. Nun stand ihm der schwierigste Teil seiner
  Reise bevor, die Durchquerung der größten Wüste der Erde: der
  Western Sahara. Seine Route führte ihn durch den Süden von Marokko
  in dem es noch spürbare Auseinandersetzungen gibt, anschließend
  weiter durch Mauretanien das zu 80% unbewohnbar ist.
 
  Eine weitere Erfahrung war das Unterwegssein mit dem Rad auf den
  Straßen Schwarzafrikas, im Senegal und Gambia. Dort erlebte er jeden
  Tag die pure Armut aber auch die unglaubliche Lebensfreude der
  Menschen die anscheinend so wenig besitzen.

  Nach seiner Rückkehr radelte Michael weitere sechs Wochen durch
  Deutschland.
Insgesamt legte er mit dem Rad eine Strecke von 10 000
  Kilometern 
zurück.
 
 
  Mit seiner Live Multivision „Erlebnistour 2012“ möchte er die Zuschauer
  an seinen Erfahrungen und Erlebnissen teilhaben lassen.


    
    
    
                                                     
 
 
 

Zurück nach oben






Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Homepage:
Deine Nachricht: